Skip to main content


@imke hat einiges an Feedback umgesetzt und die Fediverse-Grafik optimiert/erweitert/verbessert.

Wir bitten erneut um Feedback! 👍

#Fediverse

Tealk reshared this.

Ich hab mal ne Frage zur Inhaltlichen Korrektheit: Habt ihr all diese Verbindungen auch ausprobiert oder nur angenommen, weil "is ja alles Activity Pub".

Meiner Erfahrung nach können nämlich alle ganz gut mit Mastodon, aber wenn ich mal von meinem Pixelfed-Account einem Peertube-Account folgen fill oder mit meinem Plume-Account einen funkwhale-Beitrag kommentieren will, da habe ich oft eher schlechte Erfahrungen gemacht (die aber nicht mehr alle aktuell sind).
@Deus Figendi @Mike Kuketz ✅ @Imke lemmy spricht auch AP, aber nur von Lemmy zu Lemmy... Mobilizon kann auch AP, aber z.b. keine Diskussionen nach anderen Diensten als Mobilizon...

angeblich scheitert alles an fehlender Umsetzung von Gruppen bei den meisten AP-Services...
@Deus Figendi @Mike Kuketz ⭐ @Imke vielleicht kann ja jeder mal schauen, auf welchen Netzwerken die Kontakte unterwegs sind und wie die Kommunikation funktioniert.

Ich bin auf Friendica und ich kommunizierte problemlos mit Kontakten auf Friendica (überraschung ;-) ), Diaspora, Hubzilla, Mastodon, Pleroma, Pixelfed und Misskey.

Dann habe ich noch ein paar Kontakte auf Funkwhale, Nextcloud, Wordpress und Socialhome, da weiß ich nicht genau, wie gut es funktioniert, da ich mit denen nicht wirklich interagiere. Beiträge dieser Netzwerke kommen zumindest bei mir an.
@Mike Kuketz ⭐ @Imke mir fällt gerade wieder ein, dass man bei Friendica auch eMail Kontakte haben kann.
@Montag das hab ich noch nicht so verstanden wie das funktionieren soll bzw. was der Vorteil sein soll. Da kann ich doch gleich Mails schreiben?
@Tealk ich nutze es manchmal, wenn ich Beiträge aus dem Urlaub schreibe. Dann Adressiere ich auch an ein paar Kontakte, die nicht in den Sozialen Netzwerken vertreten sind, dann bekommen die auch den Beitrag zu sehen, ohne dass ich nochmal extra eMails schreiben muss. Deren Antworten werden dann auch als privater Kommentar unter dem Beitrag dargestellt.
Ich habe darüber ein paar Mailinglisten eingebunden. Außerdem funktioniert darüber das Discourse-Addon.

Diese Webseite verwendet Cookies zur Erkennung von eingeloggten und wiederkehrenden Nutzern. Durch die weitere Benutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung der Cookies. PS: Wenn du einen Ad-block verwendest kann es sein das du diesen deaktivieren musst um die Meldung zu quittieren.(benötigst du bei uns sowieso nicht)